Facility Management Beratung

Zum Facility Management gehört viel

Die Reinigung und der Unterhalt von Gebäuden, die Bewirtschaftung sämtlicher technischer Anlagen, aber auch die Sicherheit, das Catering, der Besucherempfang, die Bewirtschaftung von Konferenzräumen und manches mehr. Da gehen die Kontrolle und die Übersicht über alle beteiligten Unternehmer schnell verloren.

Genau diese Übersicht geben wir Ihnen zurück – und unterstützen Sie auch darin, Ihre betrieblichen Abläufe zu optimieren: Wo können Sie Energie sparen? Wo lässt sich der Unterhalt effizienter gestalten? Wo lassen sich Projekte schneller realisieren? Wie sanieren Sie Ihre Liegenschaft kostengünstig?Bereits in der Planung und Bauphase einer Immobilie entwickeln wir zusammen mit Architekten, Ingenieuren und Fachplanern Betriebskonzepte. Wir ermitteln Nutzerbedürfnisse, entwickeln Prozesse, berechnen die Betriebs- und Lebenszykluskosten, beschaffen Drittleistungen, bereiten Daten für den Betrieb auf und implementieren das operative Facility Management.

Die sechs Phasen des planungs- und baubegleitenden Facility Managements gemäss den SIA-Phasen:

Phase 1: Strategische Planung

  • Bestandsimmobilien aus der Betriebssicht analysieren
  • Anforderungen aus Sicht FM formulieren
  • Empfehlungen zum weiteren Vorgehen erarbeiten
  • Lösungsvarianten aus Sicht FM beurteilen

Phase 2: Vorstudien

  • Anforderungen aus Sicht FM formulieren
  • Betriebs- und Lebenszykluskosten der Wettbewerbsprojekte berechnen und vergleichen
  • Wettbewerbsprojekte aus Sicht FM beurteilen
  • Resultate zusammenfassen und als Experte in der Jury vertreten

Phase 3: Projektierung

  • Konzepte für Betriebsführung, Reinigung, Entsorgung, Versor-gung, Personenströme, Parkplatzbewirtschaftung, Sicherheit, Besucherempfang, Catering, Logistik, Technik, usw. erarbeiten
  • Anforderungen an die Bauplanung und -realisierung aus betrieb-licher Sicht formulieren
  • Vorprojekt (Grundrisse und Baubeschreibung) aus Sicht FM ana-lysieren
  • Resultate in einer Stellungnahme zusammenfassen
  • Lösungen mit Bauherr, Architekt und Fachplaner erarbeiten
  • Eigentümer- und Nebenkosten berechnen
  • Bauprojekt (Grundrisse, Baubeschreibung, Konzepte) aus Sicht FM analysieren
  • FM-Konzepte aktualisieren
  • Stellungnahme aus Vorprojekt ergänzen
  • Lösungen mit Bauherr, Architekt und Fachplaner überarbeiten
  • Betriebsräume, Anforderungen und Einrichtungen planen
  • Berechnung der Eigentümer- und Nebenkosten aktualisieren
  • Teilnahme an Baukommissions- und Planungssitzungen

Phase 4: Ausschreibung

  • Unterlagen für die FM-Ausschreibung beschaffen
  • Angebote für Wartung und Inspektion einholen
  • FM-Ausschreibung erstellen
  • Facility Manager evaluieren
  • Berechnung der Eigentümer- und Nebenkosten aktualisieren
  • Vertrag mit FM-Organisation erarbeiten

Phase 5: Realisierung

  • Konzepte für Betriebsführung, Reinigung, Entsorgung, Versor-gung, Personenströme, Parkplatzbewirtschaftung, Sicherheit, Besucherempfang, Catering, Logistik, Technik, usw. überarbeiten
  • Teilnahme an Baukommissionssitzungen
  • FM-relevante Themen prüfen und Lösungen erarbeiten
  • Implementierung der FM-Organisation begleiten

Phase 6: Bewirtschaftung

  • Leistungen des Facility Managers auditieren
  • Resultate des Audits in einem Bericht zusammenfassen
  • Facility Manager bei der Betriebsoptimierung unterstützen
  • Eigentümer- und Nebenkosten auswerten und optimieren