Curdin Hess

Curdin Hess war vor der Gründung der Hess Immocare GmbH Leiter Facility Management und Immobilienbewirtschaftung bei der Karl Steiner AG in Zürich und Vizepräsident des Verwaltungsrates der isag Immoservice AG. In diesen Positionen war er verantwortlich für die Strategieentwicklung und -umsetzung. Nach erfolgreichem Abschluss zum dipl. Ing. HTL und einem Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft war er in verschiedenen Führungsaufgaben im Sulzer Konzern tätig, so als Leiter Facility Management und Mitglied der Geschäftsleitung bei Sulzer Infra in Winterthur. Er engagierte sich als stellvertretender Objektmanager im Technopark Zürich und zeichnete verantwortlich für die operative Bewirtschaftung von über 200 Immobilien im Sulzer-Industriepark Winterthur. Seit 2000 gehört er dem Vorstand der International Facility Management Association (IFMA) an und doziert an den Hochschulen Luzern, Winterthur und St. Gallen.

Teamseite